Schmeckt lecker und ist das ganze jahr verfügbar.

Man sammle etwa 4-5 gehäufte Hände voll Löwenzahnblüten. Achtung das grüne muss entfernt werden!

Dann Kocht man die blüten ca 15 minuten in 1 Liter Wasser. Anschließend entfernt man die blüten aus dem sud und gibt ca 1 kg Zucker hinzu. Wichtig: Immer weiterrühren und weiterkochen bis eine Zähflüsige masse entsteht (so wie bei streichzartem Bienenhonig). Anschließend in Gläser (am besten Marmeladegläser) umfüllen und gut verschließen.

Tipp Löwenzahnsud lässt sich prima einfrieren, so kann man auch im Winter selber Honig machen!