Maulwürfe im Garten können zu einer richtigen Plage werden. Der schönste Rasen ist dahin, wenn er von vielen Maulwurfshügeln verunsstaltet wurde.
Man kann die Maulwürfe aber ganz einfach vertreiben. indem man Holunderbuschzweige in die Löcher und Gänge steckt. Maulwürfe mögen den Geruch gar nicht.

Da Maulwürfe unter Naturschutz stehen, darf man sie niemals durch irgendwelche Gifte töten, sondern lediglich vertreiben. Man sollte auch bedenken, dass sie eine große Anzahl von Tieren vertilgen, die den Pflanzen schaden können.