Hier zeuge ich euch, wie man Tsatziki selber herstellen kann. Ihr müsst 1/2 Salatgurke schälen, raspeln, mit Salz bestreuen und anschließend 15 Minuten ziehen lassen. Außerdem braucht ihr 300g Sahnejoghurt, 100g Magerquark und müsst 3 Knoblauchzehen pressen. Anschließend müsst ihr das Gurkenwasser abgiessen. Zum Schluss würzt ihr alles mit Salz und Pfeffer und rührt alles miteinander glatt.