Das folgende Problem kennt bestimmt ein Großteil von euch: Man beschließt zur Feier des Tages einen schönen Erdbeer-Tortenboden-Kuchen zu machen, der mühsam gebackene Tortenboden weigert sich allerdings aus der Form zu kommen, man kommt somit gar nicht mehr zum Belegen mit Erdbeeren und muss stattdessen vorne anfangen.

Ein simpler Kniff schafft Abhilfe: Man dreht den fertig gebackenen Tortenboden zum Lösen auf ein Gitterrost und legt ein nasses (Geschirrspül-)Handtuch obendrauf. Nach ein paar Minuten flutscht der Boden wie von selbst aus seiner Form.