Die Alufelgen werden nicht mehr vom Bremsstaub angegriffen, wenn man nach der Autowäsche die Felgen mit einem dünnen Film Silikonspray einsprüht. Auch bei extremen Belastungen (z. B. eine Urlaubsfahrt oder bei längeren Zeitintervallen zwischen den Autowäschen), sieht die verschmutzte Felge (ohne teuren Felgenreiniger) nach dem Einsatz eines Hochdruckreinigers immer wieder aus wie im Neuzustand. Die Reifenaußenflanken kann man ebenfalls gut mit Silikonspray behandeln. Der Reifen sieht nicht nur aus wie neu, er verzeiht auch eher leichte Schürfungen z.B. vom Bordstein.
PS: Nie die Felgen in montiertem Zustand einsprühen! Die Bremsscheiben können im Mitleidenschaft gezogen werden.