Salz zieht Feuchtigkeit an. Zwar kann man versuchen, das Salz trocken zu lagern, aber komplett wird man die Feuchtigkeit nicht fernhalten können. Da hilft nur eins: etwas ins Salz tun, das die Feuchtigkeit besser aufnimmt als Salz. Bewährt haben sich hier ein paar Reiskörner im Salzstreuer. Sie nehmen die Feuchtigkeit an Stelle des Salzes auf und das Salz verklumpt nicht.