Auf Marmor werden Nikotinflecken mit einer Mischung aus Salz und Zitronensaft bestrichen. Man lässt die Paste 30 Minuten einwirken und spült sie mit klarem Wasser ab.
Nikotingelbe Finger entfärbt man mit Essig oder Zitronensaft und einem Bimsstein. Finger mit Essig oder Zitronensaft einreiben und mit dem Bimsstein abrubbeln.
Auf Porzellan rückt man den Nikotinflecken mit einem in Salz getunkten Korken zu Leibe.
Stoff wird mit einer 1:1 Mischung von Salmiakgeist und Glycerin eingerieben. Danach wird mit reinem Spiritus nachgerieben.