Die starke antibakterielle Wirkung von Honig ist in der Naturmedizin schon seit längerem bekannt. Allerdings ist nicht jede beliebige Honigsorte aus dem Supermarkt qualitativ gut genug, um Entzündungen zu bekämpfen…

Bei Verletzungen kann man hochwertigen Honig dünn auf die saubere Wunde auftragen und dann einen Verband anlegen. Darüber hinaus hilft Honig gegen die Infektion mit Herpes. Ein Zwiebel-Honig-Sirup wirkt gegen Husten: Zu diesem Zweck schneidet man eine Zwiebel klein und erwärmt sie mit Honig. Ein Teelöffel dieses Sudes hilft gegen Hustenattacken. Statt Zwiebeln kann man auch Salbei-Blätter nehmen.