Holunderblütentee –  ein bewährtes Hausmittel bei Erkältungskrankheiten

  • – bei Halsweh, Husten und Schnupfen – mehrmals täglich eine frisch aufbereitete Tasse Tee zu sich nehmen
  • – als Schwitztee bei Fieber – ungesüßt und heiß! in kleinen Schlucken trinken

Zubereitung:

2 TL frische oder getrocknete Holunderblüten mit

150 ml siedend heißem Wasser überbrühen (nicht kochen) und

10 min. ziehen lassen