Sind Pflanzen mit Spinnmilben befallen, hilft folgende „Kombi-Behandlung“:
– ein halber Liter destilliertes oder abgekochtes Wasser (kalkfrei zur Vermeidung von Kalkflecken auf den Pflanzen! )
– 2,5 Gramm (etwa ein halber Kaffeelöffel)Kaliseife (medizinische Schmierseife ohne Zusätze – am besten aus der Apotheke)
– 2,5 ml Brennspiritus (wie man ihn beim Grillen NICHT verwenden soll!)
– 5 ml Algan (eine Art Blattdünger) zur Stärkung der Pflanze
Selbst wenn Pflanzen unter starkem Spinnmilbenbefall leidet, kriegt man die Viecher mit dieser Kombi-Behandlung klein…