Zunächst einmal sammelt man getrocknete Wacholderzweigspitzen, Wacholderbeeren und Huflattichblätter. Anschließend mischt man diese Naturheilkräuter zu jeweils gleichen Teilen und zündet alles zusammen in einem feuerfesten Topf an. Saugt man nun den Rauch mit dem Mund auf, dann führen die Dämpfe zu einer Linderung der Zahnschmerzen.