Wenn man mal am Auto oder am Fahrrad herumgeschraubt hat, kann es ab und zu vorkommen, dass man extrem dreckige Hände hat. Das fällige Händewaschen ist dann nicht gerade ein wirkliches Vergnügen, denn Öl, Tinte, Schmiere und richtig tief sitzender Dreck sind nicht so einfach wieder weg zu bekommen. Die Mischung einer Spezailseife macht es jedoch simpel und schmerzlos: Man vermischt eine Portion Speiseöl mit einer gehörigen Portion Zucker, und schon erhält man die beste Seife die es gibt – mit einem speziellen Schmirgeleffekt. Mit dieser Spezialseife bekommt man jeden Fleck sicher weg. Und nicht mit dem Zucker sparen!

Dabei ist es empfehlenswert, diese Spezialseife immer vorrätig zu haben. Ansonsten müsste man mit schmutzigen Händen erst einmal die Mischung herstellen und würde dabei voraussichtlich die ganze Küche verdrecken…