Aloe Vera-Saft und Heilerde sind zwei unbekannte aber vorzügliche Hausmittel gegen Halsschmerzen:

1. Gurgeln Sie jede Stunde mit 100%igem Aloe Vera-Saft (Reformhaus). Der Hauptwirkstoff Acemannan im Gel des Aloe Vera-Blattes bekämpft die Entzündungen im Rachenraum und beruhigt die Schleimhäute.

2. Verrühren Sie drei Esslöffel Heilerde (Apotheke) mit Wasser zu einem dicken Brei, verteilen Sie den auf einem Tuch und wickeln Sie sich das um den Hals. Mit einem Tuch abdecken, wenn die Heilerde getrocknet ist, abnehmen und erneuern.

Gute Besserung