Tomaten blanchieren

Tomaten lassen sich leicht enthäuten, wenn man ihre Haut kreuzweise einschneidet, sie für 30-45 Sekunden in der Mikrowelle erwärmt (bei 600 Watt) und anschließend kalt abschreckt.

Zitrusfrüchte entsaften

Früchte wie Orangen, Zitronen und Limetten geben mehr Saft beim Auspressen, wenn sie auf der Arbeitsfläche gerollt und anschließend ca. 30 Sekunden bei 180 Watt erwärmt werden.

Speck auslassen

Das Auslassen von Speckwürfeln gelingt bestens im Mikrowellengerät. 100g Speck benötigt ca. 2 Minuten bei 600 Watt. Bei kleinen Mengen sollte man am besten in 30-Sekunden-Schritten arbeiten.

Gelatine verarbeiten

10g Gelatinepulver oder 6 Blatt für 1/2 l Flüssigkeit mit 5 EL Wasser in die Microplus-Kasserolle geben, 10 Minuten quellen lassen, anschließend in ca. 30 Sekunden bei 360 Watt erwärmen, bis sie gelöst ist und dann prima weiterverarbeitet werden kann.

Hefeteig

Hefeteig aus 500 g Mehl bei 90 Watt in 4-5 Minuten gehen lassen, zwischendurch nachschauen. Sollte der Teig ungleichmäßig aufgehen, die Kasserolle um 180 Grad drehen.

Honig verflüssigen

Honig, der fest geworden ist, wird in 4-5 Minuten bei 180 Watt wieder flüssig. Kleinere als 500g-Gläser müssen entsprechend küzer erhitzt und zwischendurch umgerührt werden.