Ich denke jeder kennt das Problem, dass sich mit der Zeit auf den Autofelgen Dreck-, Staub- und Bremsreste festsetzen… und die sitzen auch so richtig fest und man bekommt sie nur ganz schlecht wieder runter. Jetzt habe ich aber letzens im Fernsehen einen tollen Tipp gesehen, den ich euch nicht vorenthalten möchte, weil es wirklich super funktioniert!

Und zwar geht das ganz einfach mit normalem Backofenspray. Es muss kein superteures Markenspray sein, es reicht auch eins vom Discounter. Der Schaum wird einfach auf die komplette Felge aufgesprüht und ca. 10 Minuten einwirken gelassen. Danach kann man mit etwas Wasser, einer Bürste und eventuell einer Zahnbürste für die Zwischenräume, den ganzen Dreck ganz leicht runterputzen. Ohne ewig rumzuschrubben… was ganz sicher auch die Felge danken wird 😉

…der Sommer kann also kommen und mit ihm die Sommerreifen 😉