Warzen sollen – falls sie auftreten – so schnell wie möglich wieder verschwinden. Wer keine Lust auf teure Produkte oder einen Arztbesuch hat, kann folgende Hausmittel einmal probieren.

Teebaumöl wirkt bei vielerlei Hautproblemen heilend, Warzen gehören dazu. Durch ein dreimal tägliches Auftragen verschwinden die Warzen im Regelfall innerhalb einer Woche wieder dahin, wo sie hergekommen sind.

Knoblauchzehen helfen bei Warzen ebenfalls sehr gut. Man nehme eine Zehenhälfte pro 6 Stunden und reibe diese gut auf die Warzen. Leichtes Drücken hilft dabei, den Saft auf der Warze zu verteilen. Nachteil: Der Geruch ist recht unangenehm.

Auch wenn es verrückt klingt, schwören einige Menschen auf Bananen. Diese sollten in Scheiben geschnitten werden. Im Anschluss sollte eine Bananenscheibe auf der Warze längere Zeit liegen.

Auch Klebeband soll angeblich eine Warzenentfernende Wirkung haben. Man klebe mehrmals täglich ein frisches Stück Klebeband auf die Warze, wenn möglich luftdicht.

Mit diesen Mitteln sollte eine Warze schnell wieder verschwinden.