Unterwegs auf Reisen ist es immer gut wenn man was Kleines zum futtern dabei hat. Nur leider schmeckt es nicht mehr so recht, wenn es warm geworden ist. Eine preiswerte Alternative zu herkömmlichen Kühlakkus sind Tetrapacks mit Saft. (die gibts ja in klein und in groß, jenachdem wie groß die Provianttasche ist) Den Saft einfrieren und mit zum Proviant packen. Dieser bleibt lange frisch und später hat man auch noch leckeren Saft zu trinken und muß keine leeren, aufgetauten Kühlakkus wieder mit nach hause schleppen.