Kalkablagerungen in Thermoskannen entferne ich mit Essig.

Dazu einfach hellen Essig  ein bis zwei-Finger hoch in die Thermoskanne kippen, wichtig nicht mit Wasser verdünnen. Die Thermoskanne dann etwas schwenken und man kann zusehen wie sich der Kalk löst. Danach den Essig ausschütten und wie gewohnt spülen. Dies funktioniert übrigens auch super, bei Flaschen-Gläschenwärmer für Babynahrung, denn hier gehe ich ungern mit chemischen Entkalkern dran.