Aus aktuellem Anlass (die Winterzeit steht vor der Tür und mich hat es natürlich gleich wieder erwischt) möchte ich Euch eine guten Tipp geben, wie man einfach und effektiv den Schnupfen und die Erkältung bekämpfen kann.

Ich koche zu Hause einfach eine leckere Hühnersuppe. Diese muss aber wirklich frisch sein, also nix mit Tütensuppe oder anderen Fertigsuppen. Da ess ich dann über den Tag verteilt drei bis vier kleine Teller.

Hier ein ganz einfaches Hühnersuppenrezept:

Zutaten

  • 1 – 1,5 Liter Wasser
  • 1 frisches Suppenhuhn
  • 1 Packung frisches Suppengrün (Karotte, Sellerie, Lauch, Petersilie, Zwiebel)
  • Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz

Zubereitung

Eigentlich ganz einfach. Alles in einen Schnellkochtopf und ca. 40 Minuten kochen lassen (Funktionsweise eines Schnellkochtopfs sollte bekannt sein). Anschließend das Huhn entnehmen und das Gebein abtrennen. Das Hühnerfleisch in kleine Stücke schneiden.

Gemüse ist natürlich Geschmacksache. Ich werfe den Sellerie immer weg, der Rest wird klein geschnitten und bleibt in der Suppe.

Variante

Ab und zu mach ich noch etwas vorgekochten Reis direkt mit in die Suppe und schmecke sie dann noch mit Zitronensaft ab. Gibt es oft in griechischen Lokalen und schmeckt superlecker 🙂