5 Liter Wasser

5 gestrichene Teelöffel Salz

500g Bandnudeln

1 kg Porree

100 ml Fleischbrühe

100ml Weißwein

250g Schlagsahne

200g Schmand

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

frisch geriebener Muskatnuss

300g gekochter Schinken

 

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, dann das Salz und die Nudeln dazugeben und bei mittlerer Hitze nach Packungsanleitung kochen lassen, ab und zu umrühren.

Anschließnd Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen.

Porree putzen, die Stangen der Länge halbieren und gründlich waschen. Porree abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Brühe mit Weißwein in einen Topf geben, die Porreescheiben dazugeben und alles zum Kochen bringen. Das Ganze etwa 8 Minuten köcheln lassen. Danach den Schmand und die Sahne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Den Schinken in Streifen schneiden und mit den Nudeln unter den Sahne-Poree-Mix heben.

Guten Hunger 🙂