Wenn man sich einen Basilikumtopf im Supermarkt kauft, halten diese meist nicht lange. Sie stecken oft in einem Plastikübertopf und verwelken innerhalb von wenigen Wochen.

Wenn man sich einen Basilikumtopf im Frühjahr kauft sollte man diesen zu Hause schnellstmöglich aus dem Plastiktopf herausholen und in einen Tontopf pflanzen.

Danach den Basilikum an einen geschützten Ort draussen hinstellen und regelmäßig gießen.

Der Basilikum wächst und gedeiht, oft muss man ihn sogar später nochmals in einen größeren Tontopf umsetzen.

Gegen Winter, den Basilikum reinholen und weiterhin regelmäßig gießen. Leider geht er gegen Winter dann wirklich kaputt, aber immerhin hat man fast das ganze Jahr über Basilikum 🙂