Dieses Rezept ist ganz einfach und die Plätzchen sind in kurzer Zeit fertig. Ein wirklich gutes Rezept.

Zutaten für 2 Backbleche:

  • 250 g Mandeln gehobelt (nicht gemahlen)
  • 3 Eiweiß
  • 90 g Zucker
  • 125 g geriebene Zartbitterschokolade
  • Backobladen

Die Zubereitung:

Die 3 Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen, den Zucker löffelweise dazugeben. Dann unter den steifen Eischnee vorsichtig die gehobelten Mandeln und die geriebene Zartbitterschokolade heben. Alle Zutaten gut vermischen.

Geben Sie die Masse mit einem Kaffeelöffel auf die Backobladen, so dass kleine Häufchen entstehen und geben die Obladen auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech.

Die Plätzchen jetzt ca. 15 bis 20 Minuten bei 135 Grad im Backofen backen. Achtung! Nicht zu heiß backen – die Eisschneemasse verbrennt sonst.

Gutes Gelingen!