Zutaten für cirka 4 Personen:

750 g Sauerkraut, 1 kg Mett, 1 kg Kartoffeln, 1 Tasse Milch, 1 Ei, ca. 50 g Butter, 1 Zwiebel, etwas Paniermehl, Salz und Pfeffer.

So geht’s

1. Die Kartoffeln schälen, kochen und zu Püree bereiten.

2. Die Zwiebel schälen und zu würfeln schneiden.

3. Das Mett, das Ei und die gewürfelte Zwiebel vermengen, mit etwas Salz und Pfeffer nach belieben abschmecken.

4. Sauerkraut, Mett und Pürree in einer feuerfesten Form (am besten eine hohe ovale Auflaufform) in oben genannter Reihenfolge 2 Mal schichten (wer möchte auch nur einmal). Anschließend 1 Tasse Milch darüber gießen, mit etwas Paniermehl bestreuen und darauf kleine Butterflocken setzen.

5. Ab damit in den vorgeheizten Ofen für ca. 60 Minuten, bei 200 Grad c°.

Eine sehr leckere Mahlzeit.