[adrotate group=“12″]Hier ist ein super Rezept für alle Back-und Weihnachtsfans unter euch! 🙂 Echte Nürnberger Lebkuchen.

Ihr benötigt: 2 kleine Eier,100g Zucker, 1 Prise Muskatnuss, einen halben Teelöffel gemahlenen Zimt, einen halben Teelöffel gemahlene Nelken, 125 g gemahlene Mandeln, 125g abgezogene,gehackte Mandeln, 125 g gewürfeltes Zitronat, Oblaten (mit ca. 6 cm Durchmesser)

Zuerst Eier und Zucker zusammen in eine Schüssel geben und dann umrühren. Danach die gemahlenen Nelken und die gemahlenen Mandel hinzugeben und ebenfalls umrühren.Anschließend die Mandeln und das Zitronat hinzugeben und verquirlen.

Die Masse dann etwa fingerdick auf die Oblaten streichen und diese auf ein eingefettetes Backblech geben. Das ganze kommt dann für etwa 20 Minuten in den Ofen, bei 180 Grad.

Nach dem Backen können die Lebkuchen dann noch wahlweise mit weisser oder dunkler Glasur bestrichen werden.

Viel Spass mit diesem Rezept!