Ein schnell und einfach zubereitender Butterkuchen.

Zutaten für etwa 20 Stücke:

Für den Teig: 200 g weiche Butter, 4 Eier, 250 g Zucker, 250 g Weizenmehl, 2 1/2 TL Backpulver.

Zum Bestreuen: 100 g Haselnussblättchen, 40 g Zucker.

1. Für den Teig die Butter, die Eier und den Zucker schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und portionsweise unterrühren. Den Teig auf ein Backblech (gefettet) streichen und mit den Haselnussblättchen und dem Zucker bestreuen.

2. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben.

3. Den Kuchen nach dem Erkalten in viereckige Stücke schneiden.

Und fertig ist der leckere Butterkuchen 🙂

Ober-/ Unterhitze: etwa 180 °C, Heißluft: etwas 160 °C, die Backzeit beläuft sich auf etwa 20 Minuten.

Pro Portion etwa 228 kcal