© henryart - Fotolia.com

Heute gebe ich euch mal noch das Rezept von meinem allerliebsten Lieblingsnachtisch.

Man braucht:

2 Eigelb

100g Zucker

250 ml Sahne

1 EL Zimt

1 Kastenform

Klarsichtfolie

Eigelb und Zucker über einem warmen Wasserbad in einer Metallschüssel aufschlagen. Nachdem sich der Zucker vollständig aufgelöst (mit dem Eigelb verbunden) hat den Zimt hinzugeben (im Originalrezept steht ein 1TL aber ich nehme immer 1 EL weil ich Zimt so liebe). In einem anderen Gefäß die Sahne steif schlagen. Die Ei-Zucker-Zimt-Masse vom Wasserbad nehmen und über kaltem Wasserbad kalt werden lassen, dabei aber immer weiter rühren. Sobald die Masse wieder kalt ist vorsichtig die Sahne unterheben. Die Kastenform mit Klarsichtfolie auskleiden und die Masse vorsichtig hineingeben und dann ab damit in den Gefrierschrank. Das Parfait sollte mindestens 4 Stunden besser aber über Nacht im Gefrierschrank stehen.

30 Minuten vor dem Servieren das Parfait aus dem Gefrierer holen und bei Zimmertemperatur antauen lassen. Zum Verzehr am besten in Scheiben schneiden und mit frischem Obst dekorieren. Gut dazu passt auch eine dunkle Schokoladensoße.

Guten Appetit!!