© henryart - Fotolia.com

Rezept:

1 Stange Lauch, 6 Scheiben Kochschinken, 500 g Nudeln, 500 g Hackfleisch, 6 Eier, Milch, Maggi, Pfeffer, Salz, Butter

Die Zubereitung:

Zuallererst die Nudeln in gesalzenem Wasser abkochen. Während dessen die Butter in die Pfanne geben und das Hackfleisch anbraten bis es überall schön hellbraun ist. Den Lauch und den Schinken klein schneiden und zum Hackfleisch dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das ganze für ca. 7 Minuten anbraten lassen. Nun in einem extra Teller/Schüssel die Eier und ein bischen Milch zusammen vermischen. (kläppern- wie man das bei uns so schön nennt) Nun die Nudeln mit der Eimischung in die Pfanne dazugeben und umrühren. Das ganze nochmal mit Salz, Pfeffer und Maggi abschmecken. Dazu passen entweder Brot oder beliebige Sossen.