© henryart - Fotolia.com

Zutaten:

500 g Kartoffeln, 50 g Sonnenblumenkerne, 75 g Weizenvollkornmehl, 1 Zwiebel, 1-2 Knoblauchzehen, 60 g geriebenen Käse (Gratinkäse oder Gouda), 6 EL Milch, 2 EL Butter, 2 Eigelb, 1/2 TL Curry, Diverse Gewürze (Muskat, Pfeffer, Salz), 2 Eiweiß, 40 g geriebener Käse, etwas Fett für die Aufflaufform.

Zubereitung:

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln garen, schälen und würfeln. Die Sonnenblumenkerne grob hacken und mit dem Mehl, der fein gehackten Zwiebel, den gepressten Knoblauchzehen und dem Käse zu den Kartoffeln geben. Die Milch, die Bütterstückchen und das Eigelb unterrühren. Das Ganze mit den Gewürzen herzhaft abschmecken. Das Eiweiß steif schlagen und locker unterheben.

Die Auflaufform einfetten, die Kartoffelmasse hineingeben und mit dem geriebenen Käse bestreuen.  Den Auflauf ab in den Backofen (200°C vorgeheizt) und circa 30 Minuten backen lassen.

Sehr lecker und schnell gemacht 🙂