© henryart - Fotolia.com

Zutaten: 4 Putenschnitzel (ca. je 150 g ), 4 Scheiben gekochter Schinken, Schaschlikspieße, 2-3 EL Öl, 50 ml Schlagsahne, 1 Beutel Pfeffer Rahm (Maggi Fix oder Knorr)

Zubereitung: Die Putenschnitzel flach klopfen und mit je 1 Scheibe gekochten Schinken belegen. Die Schnitzel von der Schmalseite her aufrollen und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden, je 3-4 Röllchen auf Schaschlikspieße stecken. Die Spieße in einer Pfanne in heißem Öl von beiden Seiten braten, herausnehmen und warm stellen. 200 ml kaltes Wasser und die Schlagsahne in die Pfanne gießen, den Beutelinhalt einrühren, unter Rühren aufkochen lassen und 1 Minute kochen. Die Spieße in der Soße servieren.

Tipp: Toll auch als Fingerfood für ein Partybuffet! Dann jedoch die Pfeffersauce als Dip dazu servieren.