© henryart - Fotolia.com

Hi

hier mal wieder eines meiner Lieblingsrezepte. Das machen wir ab und zu mal Sonntag wenn wir Zeit haben 🙂

Das wird von euch benötigt: Reis, 2 Esslöffel Currypulver, eine Zwiebel, drei Knoblauchzehen, 600 g Gehacktes, ein eingeweichtes Brötchen, Salz und Pfeffer, 1 Dose Champignons, Gemüsebrühe oder Subella

Die Zubereitung:

Den Reis kochen. Währenddessen die Zwiebel und das Knoblauch kleinschneiden und zum Hackfleisch dazugeben. Nun formt man kleine Kugeln aus der Masse und Brät diese in der Pfanne an. Pilze kleinschneiden und ebenfalls dazugeben. Anschließend etwas Gemüsebrühe hinzugeben und mit Salz,Pfeffer und dem Curry vermischen. Das ganze aufkochen lassen und zusammen mit dem Reis servieren.

Guten Appetit!