© henryart - Fotolia.com

Hier nachträglich ein tolles Rezept für Weihnachtsplätzchen.

Ihr benötigt:250 g Mandeln, 100 g Schokolade (zart bitter), vier Eiweiß, kleine Backoblaten, 200 g Zucker

So werden die Schoko-Makronen gemacht:

Die Mandeln zuallererst reiben. Ebenfalls die Schokolade klein reiben. Die Eiweiße mit einem Mixer gut durchrühren und den Zucker hinzufügen. Das ganze dann für ca. 10 weitere Minuten umrühren. Anschließend die geriebene Mandeln und die geriebene Schokolade dazugeben und ebenfalls unterrühren. Ein Blech mit Wasser abspülen und darauf die Oblaten verteilen. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf den Oblaten verteilen. Danach ab in den Ofen und bei mittlerer Hitze für ca. 20 Minuten backen lassen. Das gebäckt sollte beim Backen dunkel werden.