© henryart - Fotolia.com

Hi

hier ist ein tolles neues Rezept das meine Mum aus dem Kochkurs mit nach Hause gebracht hat. Mittlerweile gibt es bei uns wöchentlich Paprikasuppe.

Und das benötigt ihr dafür: vier Esslöffel Olivenöl, drei rote Parikaschoten, zwei Esslöffel Mehl, einen Teelöffel Essig, eine grosse Zwiebel, zwei Knoblauchzehen, 750 ml Gemüsebrühe, zwei Esslöffel Sahne, 2 Teelöffel Tomatenmark, einen Teelöffel Paprikapulver, Zucker,Salz und Pfeffer

Die Zubereitung der Suppe:

Die kleingeschnittene Paprika,Knoblauch und Zwiebeln in Olivenöl kurz andünsten. Dannach Mehl, Tomatenmark und Paprikapulver hinzufügen. Nun die Masse kurz weiter erhitzen und dann die Brühe hinzugeben und aufkochen lassen. Mit Salz,Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren,durch ein Sieb lassen und mit Sahne aufgießen.