© henryart - Fotolia.com

Habe heute ein neues asiatisches Rezept für euch. Probiert es aus, ihr werdet garantiert nicht enttäuscht sein.

Die benötigten Zutaten: 300 g Reis, vier Eier, drei Esslöffel Reiswein, Salz, einen Esslöffel Sojasauce, Öl, eine Stange Porree, 200 g Hackfleisch

Die Zubereitung: Den Reis in ausreichend kochendem Salzwasser für ca. 20 Minuten lang garen lassen. Die Eier verquirlen und mit dem Reiswein und einem Teelöffel Sojasauce vermischen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Ei hineingeben und gar braten lassen. (unter rühren) Anschließend herausnehmen und kleinhacken. Den Porree putzen und in Ringe schneiden. in einer Pfanne Öl erhitzen und die Porreeringe darin anbraten lassen. Das Hackfleisch auch in Öl anbraten und einen Teelöffel Sojasauce hinzugeben. Den Reis und die restlichen zutaten zusammen in eine Pfanne geben und nocheinmal kurz braten lassen.