Wie kann ich mich und mein Haushalt optimal absichern?


Sicherheit spielt im Alltag für viele Verbraucher eine große Rolle. Dabei steht aber nicht nur die eigene Person im Mittelpunkt, auch der Haushalt verdient Aufmerksamkeit. Gerade in Zeiten, in denen für fast alles und jede erdenkliche Situation Versicherungen angeboten werden, stellt sich die Frage, wie der Single- oder Familienhaushalt optimal versichert werden kann, ohne dabei über´s Ziel hinauszuschießen.

Risiken erkennen und absichern

Dass Singles und Familien vorsorgen, halten Experten grundsätzlich für richtig. Allerdings sind es oft die falschen Gefahren, gegen die von deutschen Haushalten Versicherungen abgeschlossen werden. Ein erster Schritt sollte daher immer sein, drohende Risiken richtig zu bewerten. Wer den eigenen Haushalt absichern will, muss sich fragen, wie weit der Versicherungsschutz zu gehen hat.

Mieter müssen in diesem Zusammenhang anders denken als Immobilienbesitzer, deren Schutz für den Haushalt sich zum Beispiel nicht nur auf Hausrat- und Haftpflichtversicherung erstreckt, sondern auch auf die eigenen vier Wände. Erst nach dieser Analyse lohnt es sich, etwa mit einem Versicherungsvergleich nach den passenden Tarifen zu suchen.

Haftpflicht- und Hausratversicherung

Zwei der wichtigsten Versicherungen für die optimale Absicherung des Haushalts sind die Hausrat- sowie die Haftpflichtversicherung. Während die Notwendigkeit zum Abschluss einer Hausratversicherung, welche das Inventar – also Mobiliar, Unterhaltungs- sowie Gebrauchselektronik usw. – schützt, auf der Hand liegt, ist die Notwendigkeit einer Haftpflichtversicherung vielleicht nicht auf den 1. Blick offensichtlich.

Allerdings kann sich aus den allgemeinen Haftungsverpflichtungen für jeden Haushalt ein erhebliches Kostenrisiko ergeben. Einfaches Beispiel: Beim Radfahren zwingt man durch eine Unaufmerksamkeit einen Autofahrer zum Ausweichen, es kommt zum Unfall mit Personenschaden. Eventuelle Schadenersatzansprüche können dann schnell einen hohen vier- bis fünfstelligen Betrag erreichen.

Die Haftpflichtversicherung sorgt hier für grundlegende Sicherheit, da sie Schadenersatzansprüche Dritter deckt und eine passive Rechtsschutzfunktion wahrnimmt. Darüber hinaus müssen Singles und Familien aber auch andere Versicherungen im Auge behalten – wie die Gebäudeversicherung, Unfall- oder Berufsunfähigkeitsversicherung uvm.

Haftpflichtversicherung abschließen

Den Haushalt absichern und dabei sparen

Versicherungen summieren sich durch die Beiträge zu einer erheblichen finanziellen Belastung. Für viele Haushalte steht neben der Sicherheit daher auch das Sparen im Mittelpunkt, der Griff zum Versicherungsvergleich liegt auf der Hand. Grundsätzlich sollte man aber immer den Leistungen den Vorzug geben, um keine unangenehmen Überraschungen zu erleben. Denn sparen lässt sich bei Versicherungen auch auf andere Weise, etwa durch einen Selbstbehalt, Leistungsausschlüsse oder eine quartalsweise bzw. jährliche Zahlung der Beiträge.