Hab hier mal ein paar super Hautpflege- und Kosmetiktipps mit Babyöl zusammengestellt.

Da reines Babyöl keine allergenen Stoffe enthält kann man es Vielseitig zur Pflege einsetzen.

1. Babyöl als Badezusatz in Badewasser. So trocknet die Haut gerade im Winter beim Baden nicht aus und ist zusätzlich noch samtweich. Oder einfach nach dem Duschen auf die noch leicht feuchte Haut auftragen und einmassieren.

2. Babyöl gegen splissige Haare. Einfach ein wenig Babyöl in den Handflächen verreiben und in die gestressten Haarspitzen einmassieren. 1-Mal wöchentlich wiederholen bis Besserung zu erkennen ist.

3. Babyöl als Augenmake-up Entferner. Babyöl auf ein Wattepad geben und vorsichtig das Augenmake-up damit abnehmen. Es entfernt sogar wasserfestes Make-up. Aber Vorsicht bei fettiger Haut sollte man das Öl besser weglassen.

Viel Spaß beim ausprobieren!!