© henryart - Fotolia.com

Zutaten: 1 kg Gulasch, 125 g mageren Speck, 4-6 Zwiebeln, 1 Dose Tomatenmark, 5 EL Mehl, 2 EL Paprikapulver, 1 kleines Lorbeerblatt, etwas Salz und Pfeffer, 1 Dose Champignons, etwas Fett (Margarine…) 2 Gläschen Weinbrand und Rotwein, nach Geschmack 1 Brühwürfel.

 

Zubereitung: Den gewürfelten Speck mit etwas Fett anbraten. Dann das in Würfel geschnittene Fleisch dazugeben, etwas braun anbraten und mit den Zwiebeln (vorab fein schneiden) goldgelb rösten. Eventuell noch etwas fett zugeben. Das Tomatenmark und das Mehl dazurühren und würzen. 1 Liter Wasser zu gießen und aufkochen lassen, Den Wein und 1 ½ Liter Wasser dazugeben. Die Champignons und den Brühwürfel hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Abschmecken und evtl. etwas andicken. Die Suppe vom Herd nehmen und den Weinbrand zugießen.

Guten Appetit.