© henryart - Fotolia.com

Ein Krautsalat der nicht nur anders schmeckt, sondern auch richtig was fürs Auge ist, sieht klasse aus bei einem kalten Buffet.

Zutaten: 3 EL Rosinen, 200 g Rotkohl, 200 g Weißkohl, 3 EL Essig, 3 El Öl, 1 Prise Koriander, 4 EL Schmand, etwas Salz, Pfeffer und Zucker.

Zubereitung: Zu allererst die Rosinen in Wasser einweichen. Den Rotkohl und den Weißkohl fein in dünnen Streifen schneiden und in dem Salzwasser kurz blanchieren. Mit dem Essig, dem Öl, dem Koriander und dem Schmand eine Marinade anrühren. Über den abgetropften Kohl die bereits zubereitete Marinade geben und gut durchziehen lassen. Die eingeweichten Rosinen gut abtropfen lassen und  unter dem Salat geben.

Guten Appetit!