© henryart - Fotolia.com

Zutaten: 1 Paket tiefgefrorene grüne Bohnen, 1 TL Salz, 1 Prise Zucker, 2 Stengel Bohnenkraut, 4 Matjesfilets, 1 Tasse Milch, 1 Becher Joghurt, 2 EL Tomatenketchup, 1 Tomate, 2 Zwiebeln, 1 Bund Petersilie, 1 Prise Selleriesalz und Knoblauchsalz.

Zubereitung: Die Bohnen mit wenig Wasser, Salz, Zucker und Bohnenkraut dünsten, abtropfen und abkühlen lassen. Die Matjesfilets 2 Stunden in der Milch legen, anschließend abgießen und in Streifen schneiden. Die Tomaten würfeln. Die Bohnen, den Matjes und die Tomaten in eine Schüssel geben und mischen. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und mit heißen Wasser überbrühen, gut abtropfen lassen und mit dem Joghurt, den Ketchup mischen. Die Petersilie hacken, dazu geben, mit dem Selleriesalz und Knoblauchsalz abschmecken und zu dem Bohnen Matjes Gemisch dazu geben und vermengen.

Den Salat am besten mit Pellkartoffeln oder Bauernbrot und einem hellen Bier servieren.

Guten Appetit!