[adrotate group=“12″]Teenager wollen Ihr Kinderzimmer irgendwann neu gestalten – neue Möbel, eine Kuschelecke, neue Tapeten – da wird das Familienbudget ganz schön beansprucht und für die Deko bleibt oft nicht viel übrig. Originellen und preiswerten Zimmerschmuck können Sie mit Ihnen Sprößlingen dann mit alten CD`s ganz schnell selbst herstellen.

Für die Wanddeko werden die ausgedienten CDs mit Heftzwecken als Bordüre an der Decke oder auf halber Höhe an der Wand befestigt. Das Lieblingsposter kann mit den spiegelnden CDs wunderbar in einem ausgefallenen Bilderrahmen neu zur Geltung kommen.

Für das Regal basteln Sie eine dekrative Schale. Sie legen die CD bei niedriger Temparatur in den Backofen, bis sie weich ist. Dann formen Sie die CD in die gewünschte Form. Vorsicht – Schutzhandschuhe nicht vergessen. In das Loch der CD kleben Sie ein kreisrundes Alutablett, welche Sie im Bastelshop bekommen.

Eine weitere CD dient als Unterlage für eine breite Deko-Kerze. Sie werden sehen, beim Basteln kommen den Teenegern selbst noch weitere Ideen.