© henryart - Fotolia.com

Zutaten für circa 4 Personen: 1 kleiner Kopf (circa 750g) Weißkohl, 4 Zwiebeln, 75g geräucherter durchwachsender Speck, 500 g Hackfleisch, etwas Salz, Pfeffer, 1 EL Kümmel etwas Paprika und Petersilie.

Zubereitung: Den Kohl putzen, vierteln, den Strunk herausschneiden. Die Kohlviertel in Stücke, Zwiebeln in Spalten schneiden. Den Speck in kleine Würfel schneiden und unter Wenden auslassen. Das Hackfleisch dazu geben und 8 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zwiebelspalten im Bratfett glasig dünsten. Den Kohl zufügen und rundherum anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Kohl unter gelegentlichen Wenden ca. 20 Minuten weiterbraten (ggf. etwas Wasser hinzu geben). Hack, Speck und Kümmel nach ca. 10 Minuten zum Kohl geben und mitbraten. Petersilie hacken und darüber streuen. Dazu schmeckt wunderbar frisches Bauernbrot.

Guten Appetit