© henryart - Fotolia.com

Zutaten für 8-10 Personen: 2000 g ausgelöstes Kotelettstück, Salz, Pfeffer, 4 Zwiebeln, 1 Bund Petersilie, 1 El grüner Pfeffer, 6 EL scharfer Senf, ½ TL Basilikum, ½ TL Salbei, ½ TL Majoran,  5 EL Öl.

Zubereitung: Die Zwiebeln würfeln und die Petersilie hacken. Das Kotelettstück trocken tupfen, längs bis zur Mitte einschneiden, innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln und die Petersilie mit den Gewürzen und dem Öl vermischen. Mit dieser Masse das Fleisch füllen. Das Fleischstück mit Fleischnadeln verschließen und auf einem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben.

Bachofen auf 150°C vorheizen. Die Garzeit ist unterschiedlich, jedoch gibt es die Faustformel das man pro Zentimeter Fleischhöhe 15 Minuten braucht. Sollte das Fleisch zu dunkel werden, einfach mit Aluflolie abdecken.

Guten Appetit.