Sie können viele Namen haben: Gutscheincode, Vorteilscode oder aber Rabattgutschein. All jene Bezeichnungen stehen für praktische Zahlen-Buchstaben-Kombinationen, welche beim virtuellen Einkauf dafür sorgen, dass wir ein wenig sparen können. Da beinahe alles ständig teurer wird, nehmen wir jene Gelegenheit natürlich dankend an! Wer im Internet einkauft, sollte tatsächlich immer zuerst nach einem aktuellen Gutschein suchen. Es gibt nämlich mittlerweile keinen Shop mehr, der nicht versucht, sich mithilfe von Rabatten für Kunden interessant zu machen.

Mein Gutscheincode – Portal für sämtliche Rabatte

Als die Gutscheincodes in Mode kamen, musste man noch mühsam Zeitschriften und das Internet nach diesen durchforsten. Mittlerweile ist dies nicht mehr möglich, denn Portale wie Mein Gutscheincode sammeln sämtliche derzeit verfügbare Gutscheincodes. Somit sind zu jeder Zeit hunderte solcher Gutscheincodes für über 2.000 verschiedene Online-Shops auf der Homepage verfügbar. Die Suche nach einem bestimmten Rabattgutschein ist dabei kinderleicht. Möchte man bei einem speziellen Online-Händler einkaufen, gibt man den Namen einfach in die Suchmaske auf der Hauptseite ein oder aber man sucht den Shop manuell aus der alphabetischen Liste heraus. Möchte man hingegen einfach nur nach Gutscheinen stöbern, gibt es dazu mehrere Möglichkeiten: Zum einen kann man sich die beliebtesten, die neuesten oder die demnächst ablaufenden Gutscheine anzeigen lassen, zum anderen kann man eine bestimmte Kategorie wählen. So gibt es Kategorien wie Elektronik, Baby & Kind, Bücher oder aber Blumen, sodass man beim Kauf jeglicher Geschenke kräftig sparen kann. Die wohl beliebteste Kategorie bei Mein Gutscheincode ist jedoch wohl die Rubrik „Kleidung“, in welcher es derzeit beispielsweise einen Vorteilscode für den Mode Shop des französischen Anbieters 3suisses gibt, welcher ganze 20 Prozent Rabatt auf die Endsumme gewährt.

Diese Gutscheine gibt es

Möchte man einen Gutscheincode einlösen, muss man lediglich auf den angezeigten Button klicken und im Nu wird man zum betreffenden Online-Shop weitergeleitet. Zuvor sollte man jedoch die Bedingungen für die Einlösung genau studieren, denn die Gutscheine sind nicht nur lediglich für einen bestimmten Zeitraum gültig, sondern sind oftmals an weitere Bedingungen geknüpft. So können sie sich an Neu- oder Bestandskunden richten oder nur bei bestimmten Produktkategorien und Marken eingelöst werden. Bereits rabattierte Artikel können mittels eines Gutscheins zudem in den meisten Fällen nicht noch günstiger gekauft werden. Außerdem ist häufig ein bestimmter Mindestbestellwert festgelegt. Neben Gutscheinen, welche die Gesamtsumme des Einkaufs senken, können sich auch solche Codes lohnen, welche lediglich die Versandkosten erlassen. Jene können bei manchen Shops ganz schön saftig ausfallen! Selten gibt es zuletzt Gutscheine, welche dem Warenkorb beim Einlösen ein kostenloses Geschenk hinzufügen.