© henryart - Fotolia.com

Habe hier ein leckeres Rezept für eine Heidelbeertorte. Ihr braucht für den Rührteig 100g Butter, 100g Zucker, 100g Mehl, 2 Eier und ein Tl Backpulver. Für die Füllung braucht ihr 100g Puderzucker, 2 Becher Vollmilchjoghurt, 2 Becher Sahne, 2 Pck. Vanillezucker, 4 Pck, Sahnesteif, 1 Glas Heidelbeeren

für die Füllung:
100g Puderzucker
2 Becher Vollmilchjoghurt
2 Becher Sahne
2 Pck. Vanillezucker
4 Pck. Sahnesteif
1 Glas Heidelbeeren

außerdem:
1 Pck. Tortenguß
1/4 l Heidelbeersaft

Die zuerstgenannten Zutaten zu einem  Rührteig verarbeiten und in eine gefettete Springform (26 cm) füllen.
Backzeit: 20min bei 180°C
Den Kuchen anschließend aus der Form nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen.
Heidelbeeren in ein Sieb schütten, gut abtropfen lassen und den Saft auffangen.
Für den Belag Puderzucker mit Joghurt verrühren. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben. Abgetropfte Beeren unterheben und das Ganze auf dem Kuchen verteilen und glattstreichen.
Zuletzt Tortenguß mit Heidelbeersaft nach Packungsanweisung zubereiten und dir Torte damit überziehen.