Der Obst-Cocktail schmeckt einfach super lecker, frisch und fruchtig 🙂

Man benötigt ein Püriergerät, am besten eignet sich ein Standmixer mit Aufsatzkanne.

Zutaten: für 2-3 Personen

1 Banane

2 Äpfel

1 Karotte

4 Orangen

Zunächst die Äpfel entkernen, schälen und vierteln; die Karotte ebenfalls schälen und dann mit einem Handgerät grob raspeln. Die Banane von der Schale trennen und in ca. 3cm große Stücke schneiden.

Die Orangen halbieren und auspressen. Den Saft zunächst in einem Messbecher gießen, noch nicht zu den anderen Früchten geben.

Die übrigen Zutaten in den Standmixer geben und auf leichter Stufe pürieren. Die Masse sollte breiig werden, darauf achten, dass zu große Stück ebenfalls zerkleinert werden. Gegebenenfalls eine Stufe höher schalten, bis alle großen Stücken weg sind.

Anschließen den frisch gepressten Orangensaft hinzugeben und alles nochmal auf leichter Stufe ordentlich durchmixen.

Wenn man es optisch ansehnlich haben möchte serviert man den Frucht-Cocktail in einem schlanken unbedruckten Glas (Longdrink) und dekoriert dies mit Zuckerrand und Obst.

Hierzu etwas von dem frisch gepressten Orangensaft in ein Schälchen geben und ein zweites Schälchen mit etwas Zucker füllen, beides ca. 1cm hoch füllen. Den Glasrand zunächst in den Saft hineintauchen. Anschließend das Glas in den Zucker drücken, schon hat man einen schönen Zuckerrand. Dekoriert wird am besten mit 2 bunten Strohhalmen und einer Orangenscheibe am Rand.

Der Frucht-Cocktail schmeckt aber auch ohne Deko, falls man nicht soviel Aufwand betreiben möchte 😉

Viel Spaß und last es Euch schmecken!