© henryart - Fotolia.com

Das Rezept ist von meiner Mutter und wirklich sehr lecker:

Zutaten:

  • 250 g Fett (Kokosfett oder Palmin)
  • 200 g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 EL löslicher Pulverkaffee
  • 1 EL Rum
  • 1 Prise Salz
  • 25  Butterkekse
  • 2 Esslöffel Wallnüsse fein gehackt
  • Wallnüsse für die Dekoration

Zubereitung: Das Fett schmelzen und abkühlen lassen. Den Puderzucker mit Eiern, Kakao, Pulverkaffee, Rum, den Wallnüssen und einer Prise Salz verrühren. Das abgekühlte, flüssige Fett langsam unterrühren.

Eine Kastenform mit Pergament oder Alufolie auslegen. Abwechselnd eine Schicht Schokoladenmasse und eine Schicht Kekse (nebeneinander gelegt) hineinfüllen. Mit einer Schokoladenschicht abschließen, mit Wallnusshälften  dekorieren und im Kühlschrank erkalten lassen. Aus der Form nehmen und mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden.