© henryart - Fotolia.com

Für ca. 4 Personen
Zutaten:
250 gr kleine, feste Zuccini (oder ein anderes Lieblingsgemüse)
1 kleine Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 4 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 Bund Schnittlauch, 5 Eier, 5 EL Milch
Zubereitung:
Zucchini waschen, die Enden knapp abschneiden. Zucchini in Scheibchen, dann in feine Stifte schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. In einer Pfanne das Olivenöl heiß werden lassen. Zucchinistifte mit Zwiebel und Knoblauch einrühren und anbraten, salzen und pfeffern.
Schnittlauch waschen und fein aufschneiden. Eier mit Milch verquirlen, salzen und pfeffern. Die Hälfte vom Schnittlauch untermischen. Eiermilch über die Zucchinistifte gießen, die Pfanne anhebn und drehen, damit sich alles gleichmäßig verteilt. Bei schwacher Hitze stocken lassen.
Die Frittata dann auf einen Teller oder umgedrehten Deckel gleiten lassen, mit der unbebackenen Seite wieder zurück in die Pfanne und in ungefähr 5 Minuten fertigbacken.