Diese süße Speise eignet sich wunderbar als Nachtisch oder aber als süßes Mittagsessen 😉

Den Grieß bitte nach Packungsbeilage zubereiten, es eignen sich Fix-Grieß-Tüten (z.B. Dr.Oetker), wobei natürlich selbstgekochter Grieß um einiges besser schmeckt (z.B. Diamant).

 

 

Zutaten:

1 Ananas, frisch

Zucker, Zimt

Die Ananas schälen, Strunk entfernen und in kleine Stücke schneiden. Die Menge an Ananasstücke zweiteilen.

Zimt-Ananas

Die erste Hälfte Ananasstücke in eine Pfanne geben und erhitzen bzw. leicht anbraten. Ca. 1-2 EL Zucker hinzufügen und mit etwas Zimt würzen. Zucker unter Rühren mit den Ananasstücken karamellisieren lassen.

karamellisierte Ananas

Die zweite Hälfte Ananasstücke bereitstellen. Zucker (ca. 3-4 EL) in eine Pfanne geben (ohne Fett!) und karamellisieren lassen. Ananas zufügen und darin wenden, bis die Karamellmasse an den Früchten ist.

Beide Sorten (oder nach Geschmack auch nur eine) auf dem Grieß verteilen.

Schmeckt am besten wenns noch warm ist!

Guten Appetit 🙂