© henryart - Fotolia.com

Sie benötigen für den Eiersalat
  • 3 Eier
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 TL Senf
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kleine Lauchzwiebel
  • 100 g Spargelabschnitte
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 1 kleine Tomate, Petersilie

Die Eier hart kochen – ca. 10 Minuten. Das Wasser abgießen, die Eier in kaltem Wasser abkühlen lassen, pellen und in kleine Würfel schneiden. Aus der Mayonnaise, dem Senf und dem frisch gemahlenem Pfeffer eine cremige Salatsauce rühren. Der Senf ist würzig genug, deshalb benötigen Sie kein Salz. Den Spargel aus der Dose in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Schinken ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Dann die Schinkenwürfel, Zwiebeln, Spargel und Eier vorsichtig mit der Salatsauce vermengen.

Den Schinken-Eiersalat nach Belieben mit einer Tomate, Spargel und Petersilie dekorieren und mit einigen Schinkenwürfeln bestreuen.