© henryart - Fotolia.com

Zutaten für 12 Stück:
Butter für die Form, 2 Eier, 175 gr. weiche Butter, 100 gr. Puderzucker, 150 gr. Mehl, 50 gr. Zartbitter-Kuvertüre, 50 gr. Marzipan, 50 gr. Amarena-Kirchen, 40 gr. gemahlene Mandeln, 30 gr. Speisestärke, 125 gr. Schlagsahne und Kirschsirup und Amarenakirschen zum Garnieren.
Zubereitung:
Das Muffin Blech einfetten. Die Eier trennen. 100 gr. Butter mit 80 gr. Puderzucker, 1 Eigelb und Mehl verkneten, ca. 2 Stunden kalt stellen.
Den Teig ausrollen, 12 Kreise ausstechen und Muffinsförmchen damit ganz auslegen.
Kuvertüre schmelzen. Marzipan und Kirschen würfeln. Restliche Butter, Kuvertüre und restliches Eigelb schaumig rühren.
Eiweiß steif schlagen, restlichen Zucker einrieseln lassen. Eischnee, Mandeln, Stärke, Marzipan und Kirschen unter die Kuvertüre heben.
Die Masse in die Vertiefungen des Muffin Blechs füllen und auf der mittleren Einschubleiste ca. 25 Minuten backen. Die Muffins nach ca. 5 Minuten in der Form ruhen lassen, herausheben. Die Sahne steif schlagen, Muffins mit Sahne, Kirschen und Sirup garnieren.