© henryart - Fotolia.com

Zutaten für 12 Stück:
Fett für die Form, 250 gr. frische Himbeeren, 250 gr. Mehl, 70 gr. gehackte Mandeln, 2 1/2 TL Backpulver, 1/2 TL Natron, 1 Ei, 140 gr. Zucker, 80 ml Pflanzenöl, 275 gr. Buttermilch, 150 gr. Marzipanrohmasse, Creme Fraiche, Himbeeren und Puderzucker zum Garnieren.
Zubereitung:
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Muffin Blech einfetten und 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Die Himbeeren waschnen, verlesen und zum Trocknen auf Küchenkrepp legen.
Mehl, Mandeln, Backpulver und Natron mischen. Das Ei verrühren, Zucker, Öl, Buttermilch und Himbeeren zum Ei geben und vorsichtig unterrühren. Die Mehlmischung zur Einmischung geben und so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
Die Hälfte des Teiges auf das Blech verteilen. Je 1 TL Marzipanmasse darauf geben und mit dem restlichen Teig auffüllen. Die restliche Marzipanmasse darauf verteilen. Die Muffins auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen. Nach Ablauf der Backzeit 5 Minuten in der Form ruhen lassen. Herausnehmen, mit Creme Fraiche, Himbeeren und Puderzucker garnieren. Warm servieren!